35Jahre
RednenGhostwriting
PraktSoforthelfer
RedeVorlagenNEU

Impressum

AGB

Copyright by M.R.A. Rüdenauer 2016ff.

Logo_35RCR_neuG

AGB

 

1 Was unsere Kunden von uns erhalten
Alle Redemanuskripte, die wir unseren Kunden abliefern, sind qualitativ  hochwertige vortragsreife Texte. Das gilt für die nach Kundenwünschen maßgeschriebenen Redemanuskripte ebenso wie für Manuskript-Überarbeitungen und Rede- Vorlagen. Für die hohe Qualität unserer Arbeit zeugen über 35 Jahre erfolgreiche  Täigkeit als Rhetoriklehrer, Rednercoach und Redenschreiber für  zufriedene Kunden.
Mit maßgeschriebenen Redemanuskripten schreiben wir unseren Kunden ihre Rede sozusagen auf den Leib. Durch Manuskriptüberarbeitung helfen wir unseren Kunden bei der hörerorientierten Formulierung und dem dramaturgisch wirkungsvollsten Aufbau ihrer Reden und Vorträge. In Form von Rede-Vorlagen bzw. Musterreden, die wir für ein geringes Bearbeitungsentgelt liefern, bieten wir unseren Kunden einfache und sehr preisgünstige Hilfe bei der eigenen Vorbereitung ihrer Reden auf professionellem Niveau.

2 Verwertungsrechte
Neben dem Urheberrecht bleiben sämtliche Verwertungsrechte für die gelieferten Manuskripte bei uns. Wir liefern Redemanuskripte ausschließlich zur persönlichen Verwendung durch unsere Kunden im (in der Regel) einmaligen Vortrag, Weitere Verwendungen erfordern unsere vorherige ausdrückliche Genehmigung. Die Weitergabe an Dritte, Vervielfältigung,  Speicherung auf Datenträgern, die Dritten zugänglich sind, oder eine Veröffentlichung über den einmaligen Vortrag hinaus, für den das Manuskript erworben wurde, sind ebenfalls nur mit unserer ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Genehmigung gestattet.

3 Haftung und Gewährleistung
Unsere Haftung auf Schadenersatz, ganz gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt und im übrigen ausgeschlossen. Jegliche Gewährleistung und Haftung unsererseits im  Zusammenhang mit der Nutzung eines Redemanuskripts durch den Kunden ist ausgeschlossen.
Auch für technische Probleme bei der Erstellung oder Übermittlung von Redemanuskripten oder Rede-Vorlagen, oder bei der  Weiterbearbeitung durch den Kunden übernehmen wir ebensowenig eine Haftung wie für Lieferverzögerungen infolge personeller Ausfälle oder Verzögerungen beim Versand oder bei der Übermittlung von Texten an den  Kunden.
Widerruf von Aufträgen, Rückgabe oder Umtausch von  Redemanuskripten sind, weil es sich dabei nicht um austauschbare  Massenware, sondern um Ergebnisse kreativer, künstlerischer Arbeit  handelt, nicht möglich. Wir sichern unseren Kunden jedoch unsere in mehr als  35jähriger Praxis als Redenschreiber und Rednercoach vielfach  bewährte profes- sionelle Arbeit zu, die u.a. ihren Niederschlag auch in erfolgreichen Publikationen, wie z.B. Erfolgreiche Musterreden für Führungskräfte, Econ Rhetorik-Handbuch für Manager sowie in zahlreichen eBook-Publikationen wie z.B. Neues Handbuch der Rede-Praxis und Perfekte Rede-Vorlagen für Manager gefunden hat.
Sollte dennoch einmal der nach unseren Erfahrungen unwahrscheinliche Fall  eintreten und ein Kunde unsere Leistungen beanstanden, wird er uns dies unverzüglich, spätestens 10 Tage nach Belieferung mit dem Manuskript  mitteilen. Wir werden dann unser Möglichstes tun, um ihn zufrieden zu  stellen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die von uns erbrachte Leistung als vertragsgemäß erbracht.

4 Was wir vom Kunden benötigen
Für ein individuell zu schreibendes Redemanuskript benöigen wir vom Kunden genaue Informationen über den Redeanlaß, die Redesituation, die beabsichtigte Redezeit sowie die gewünschten Inhalte und Kernaussagen der Rede. Auf der Basis seiner Angaben erhält der Kunde von uns ein  Angebot mit Festpreis und verbindlichem spätesten Liefertermin. Sobald der Kunde unser Angebot schriftlich (i.d.R. per Fax oder eMail) angenommen hat, beginnen wir mit der Arbeit an seinem Manuskript.
Benötigen wir während der Manuskripterstellung ergänzende Informationen vom Kunden, ist dieser zur unverzüglichen Bereitstellung verpflichtet. Bei Verzögerungen sind wir berechtigt, den zugesagten Liefertermin entsprechend zu ändern.
Ein Vertrag kommt unabhängig von der Art der  Leistung, die unsere Kunden von uns beziehen, grundsätzlich erst mit  der Auftragsbestätigung durch uns zustande.

5 Lieferung
Die Lieferzeit für vortragsreife Redemanuskripte beträgt eine bis zwei Wochen. Sie kann aber in Zeiten erhöhter Nachfrage,
z.B. vor Festtagen oder aus personellen Gründen während der Ferienzeiten auch  einmal länger sein. In vielen Fällen können wir unseren Kunden aber auch kurzfristiger helfen. Bestellen Sie vorsichtshalber bitte rechtzeitig.
Ein vereinbarter Liefertermin muß im Falle von Änderungs- und Ergänzungswünschen des Kunden erneut von uns bestätigt werden.
Die Lieferung erfolgt nach Wunsch des Kunden per eMail als PDF-Datei, per Fax oder mit Briefpost (in diesem Fall berechnen wir 15,00 Euro für den  Ausdruck und den Versand des Manuskripts)
Rede-Vorlagen bzw.Musterreden als professionelle Hilfe für die schnelle und  vereinfachte eigene Redevorbereitung werden im PDF-Format kostenlos für ein geringes Bearbeitungs-Entgelt von derzeit 6,99 Euro pro Vorlage nach Auftragsbestätigung und Eingang der Vorauszahlung des Kunden per eMail geliefert. In  Ausnahmefällen ist auch die Lieferung per Fax oder per Brief möglich (in diesem Fall zzgl. 9,00 Euro für den Ausdruck und den Versand des  Manuskripts).

6 Datenschutz
Sämtliche vom Kunden an uns gelieferten Daten werden vertraulich behandelt. Mit Ausnahme der Kontaktdaten und der Daten, die wir für das Rechnungswesen zu speichern verpflichtet sind, werden sämtliche manuskriptbezogenen Daten nach Abschluß des Auftrags gelöscht bzw. vernichtet.

7 Rückgabe/Widerruf
Als privater Endverbraucher können Sie Ihren Auftrag nach § 361 BGB widerrufen. Der Widerruf ist binnen 2 Wochen schriftlich zu erklären. Anschrift: Rüdenauer GWS, Salomon-Heine-Weg 36b, 20251 Hamburg. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Die Widerrufsfrist beginnt erst nach erfolgter Information des Verbrauchers nach § 2  Fernabsatzge- setz sowie nach Belehrung über das Widerrufsrecht, nicht  jedoch vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Das Widerrufsrecht erlischt im Falle von Arbeitsaufträgen für kreative Leistungen wie z.B. der Erstellung oder Überarbeitung von Redemanuskripten oder anderen Texten  mit der schriftlichen Bestätigung des Auftrags durch den Kunden, der bedeutet, daß wir mit der Arbeit beginnen sollen.
Das Widerrufsrecht erlischt im Falle elektronisch übermittelter Liefergegenstände wie Rede-Vorlagen und eBooks, sobald der Kunde erklärt, daß er eine sofortige Lieferung nach  Auftragsbestätigung durch uns und Zahlungseingang auf unserem  Einzahlungskonto wünscht und deshalb auf sein Widerrufsrecht verzichtet.
Eine Rückgabe von PDF-Dateien oder anderen in elektronischer Form übermittelten Liefergegenständen ist ausgeschlossen. Gedruckte Bücher und CDs/DVDs werden nur in original eingeschweißem oder versiegeltem Zustand zurückgenommen. Die Rücksendekosten trägt der Kunde, soweit der Wert der bestellten Ware 40 Euro nicht übersteigt.

8 Zahlung
Unsere Stammkunden beliefern wir auf Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug sofort nach Lieferung des Manuskripts fälig. Von uns unbekannten Kunden erwarten wir eine Vorauszahlung in Höhe von 60 bis 100 Prozent des vereinbarten Honorars. Rede-Vorlagen werden ausschließlich gegen Vorkasse geliefert.

Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt Hamburg als vereinbart.

Mit Ihrer Bestellung akzeptieren Sie die vorstehenden Bedingungen.

Sollten sich einzelne Bestimmungen als unwirksam erweisen, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

 

   Rhetorik-Coach und Redenschreiber Rüdenauer

Zitate
RhetorikCoaching
Kontakt